Der Lese- und Kulturabend 2018
Was ein Erfolg!

Letzen Freitag ereignete sich, wie jedes Jahr, ein großes Event am PMG in Meine.

Der Lese- und Kulturabend.

Bereits am Donnerstag ab 6:15 Uhr trafen sich einige unserer Techniker an der Sporthalle und begannen mit dem Aufbau. Zuerst die Traversen zusammengebaut, die Licht- und Tontechnik installiert und dann konnte es auch schon losgehen. Der Aufbau hat uns fast einen ganzen Tag gekostet! Unsere Technik wurde am Abend von der Schülerband LIMIT vorgewärmt. Danke an euch! Anschließend stärkten wir uns mit Pizza. Schließlich mussten wir lange warten, bis Frank Albert (unser Haupt-Tontechniker) die Sporthalle verließ. Wir wollten noch eine Überraschung für ihn vorbereiten. Die Band LIMIT spielte am nächsten Abend das Lied Fallen von Volbeat, seiner Lieblingsband. Dies musste logischerweise ohne ihn geschehen und somit konnten wir die Halle erst um 22:30 Uhr verlassen.

Am nächsten Tag war nun der Veranstaltungstag. Wir standen um 7:00 Uhr wieder auf der Matte, um alles für die Proben vorzubereiten. Um 19 Uhr war Veranstaltungsbeginn. Die Veranstaltung lief reibungslos ab und wir hatten alle Spaß. Danach war Abbauen angesagt.

Um 23 Uhr hatten wir unser letztes Case in die Schule rübergefahren und waren fertig. Fix und fertig!

Ich würde sagen: Der Lese- und Kulturabend war wieder ein Erfolg.

Hier könnt Ihr noch einige Bilder sehen. Danke an Marvin!

Zu sehen ist die Bühne des Lese- und Kulturabends 2018. Auf einer Leinwand sieht man das Logo der Schülergenossenschaft
Zu sehen sind einige Mitglieder der Schülergenossenschaft bei Ihrer Arbeit
Zu sehen ist das Drumset, welches beim Lese- und Kulturabend 2018 verwendet wurde
Zu sehen ist die Tontechnik vom Lese- und Kulturabend 2018
Zu sehen ist die Bühne und Technik des Lese- und Kulturabends 2018 als Totale
Zu sehen ist der Bedienplatz der Technik beim Lese- und Kulturabend 2018
Zu sehen ist der Mischplatz beim Lese- und Kulturabend 2018
Bühne
Zu sehen ist die Bühne des Lese- und Kulturabends von hinten
Von der Seite aus zu sehen ist die Band LIMIT beim Lese- und Kulturabend 2018

http://Array

Bilder und Zeitraffer © Marvin Giesemann